Registrieren

Produkte

Für Papier gibt es – im Gegensatz zur Farbe – keine eigene ISO-Norm. Stattdessen werden die Anforderungen an den Bedruckstoff durch die ISO-Norm 12647-2 geregelt. Festgelegt sind Papierweiß, Farbort, Glanz und Flächengewicht.

Papierklassen

Die Papiere für den PSO werden in folgende fünf Papierklassen eingeteilt:

Papierklasse 1 = glänzend gestrichen Bilderdruck 115 g/qm
Papierklasse 2 = matt gestrichen Bilderdruck 115 g/qm
Papierklasse 3 = LWC – Papier 65 g/qm
Papierklasse 4 = ungestrichen weißes Papier 115 g/qm
Papierklasse 5 = ungestrichen gelbliches Papier 115 g/qm

Durch das angewendete Druckverfahren sowie das verwendete Papier ergibt sich eine Papierklasse nach dieser wir Ihren Wunschproof erstellen.